Gott kann dich verändern!

Nehmen wir an du liest ein Fantasiebuch, Beispiel die unendliche Geschichte von Michael Ende– Diese Geschichte hat dich so gepackt, dass du denkst du bist bereits ein Teil der Geschichte. Jedes Wort beginnt immer realer für dich zu werden. Du bist in eine nicht existierende Welt eingetaucht. Doch in Realität ist dein Leben immer noch das Alte, ausser, dass du um paar Minuten gealtert bist.

Du sagst dir, die Bibel ist ja auch nur ein Märchenbuch!

Mit Gottes Wort verhält es sich aber anders. Gottes Wort ist lebendig! – Der Heilige Geist fängt dir durch das Wort, langsam an die Wahrheit aufzuzeigen.

Du fragst dich, wie dass? Es ist doch ein normales Buch wie jedes andere auch.

Aber was das Fantasiebuch niemals kann, kann die Bibel (das Wort Gottes), diese verändert dich durch das Lesen und Meditieren über die Worte Gottes nämlich von Innen nach aussen zu verändern.

Es ist wie, wenn du merkst, dass du hinter deine alten dreckigen Tapete eine goldige Wand steht. Ein Schatz, der immer schon da war, aber dieser dir nie richtig aufgefallen ist. Es war lange Zeit ein Geheimnis, dass diese Wand existierte! Nun weisst und glaubst du, dass diese Wand da ist. Gott ist für dich lebendig und existent! Durch das Lesen der Bibel fällt die alte Tapete an abzufallen – Stück für Stück. Die alte Tapete ist eine Metapher für die Lügen der Welt, welche noch in deinem Kopf regieren. Die goldige Wand ist die Wahrheit bez. der Wille Gottes. Die Wahrheit wird dich frei machen von, dieser alten Tapete und du wirst immer mehr deine wahre Identität erkennen. Es ist eine Innere Veränderung, welche sich aber gegen Aussen immer mehr manifestiert und auch zeigt.

Denn das Wort Gottes ist lebendig und kräftig und schärfer denn kein zweischneidiges Schwert, und dringt durch, bis daß es scheidet Seele und Geist, auch Mark und Bein, und ist ein Richter der Gedanken und Sinne des Herzens.

Hebräer 4.12

Die Wahrheit beginnt in deinem Leben immer mehr Platz zu finden und einzunehmen. Deinem Glauben wir Leben eingehaucht, indem du glaubst und tust was in der Bibel steht. Warum? Weil du jedes Wort aus der Bibel glaubst und vertraust und anwendest. Deine Gedanken haben sich anhand der Bibel verändert, sodass du unterscheiden kannst, wenn dir jemand die alte dreckige Tapete nochmals anbringen möchte oder ob es bewirkt, dass die goldige Tapete mehr sichtbar in deinem Raum (Leben)wird.

Und stellt euch nicht dieser Welt gleich, sondern ändert euch durch Erneuerung eures Sinnes, auf dass ihr prüfen könnt, was Gottes Wille ist, nämlich das Gute und Wohlgefällige und Vollkommene.

Römer 12:2

Der Raum wird immer goldiger und schöner ! Du lässt dich leiten von der Wahrheit, sodass du nur noch von dieser Wahrheit lebst und daraus Kraft und Hoffnung schöpfst!  Für dich gibt es keine dreckige alte Tapete mehr. Wir wurden durch das wahrnehmen und glauben an die goldene Wand zu einer neuen Schöpfung. Totale Umkehr von dem alten Leben! Eine neue Schöpfung erschaffen zu guten Werken.  

Denn wir sind sein Werk, geschaffen in Christus Jesus zu guten Werken, die Gott zuvor bereitet hat, dass wir darin wandeln sollen.

Epheser 2:10

Also achtet auf eure Gedanken, ob diese von Gott eingegeben sind oder von der Welt. Wahrheit oder Lüge? Dreckige Fake Tapete oder goldige echte Wand?

Von dem Gedanken (Ergo Stimme) du dich beherrschen lässt, zu dieser wirst du!

Du sagst dir, ich will mich von niemanden beherrschen lassen!

Bist du sicher, dass du nicht schon beherrscht wirst. Von wo kommt den der erste Gedanke vor jeder Gedanken-Endlosschleiffe? Wirklich deine gedankliche Schöpfung? Oder doch eingegeben von der Lüge oder der Wahrheit? Frage: Willst du Gott oder dem Teufel ähnlicher werden? Na dann, denke und handle so! Das Wort Gottes ist lebendig und kann dich verändern, egal wer du vorher warst oder bist ! Lass dich von Gott verändern durch seinen Heiligen Geist! Tu Busse und wende dich von deinem alten Leben (alten dreckigen Tapete)ab.

Dem HERRN, eurem Gott, sollt ihr folgen und ihn fürchten und seine Gebote halten und seiner Stimme gehorchen und ihm dienen und ihm anhangen.

5 Mose 13:5

Siehe, ich stehe vor der Tür und klopfe an. Wenn jemand meine Stimme hören wird und die Tür auftun, zu dem werde ich hineingehen und das Abendmahl mit ihm halten und er mit mir.

Offenbarung 3:20

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s