Ein sehendes Herz

Du kannst die Bibel (Wort Gottes) nicht mit dem Verstand erfassen und verstehen, nur mit deinem Herzen.

Denn auch der Glaube an Jesus, kann man nicht mit dem Verstand erklären, sondern nur mit dem Herzen!

Der Mensch will nur zu oft alles rational ergründen und verstehen, doch so hindern wir als Christen, das Wirken des Heiligen Geistes und minimieren unser Potential zu wachsen und Gott Ehre zu bringen.

Gott muss dein Herz verändern, damit du mit dem Herzen sehen und verstehen kannst. Gott gibt uns zugern ein fleischliches Herz, um ihn besser zu verstehen und zu lernen nach ihm zu handeln.

Wir können natürlich weiterhin blind umherlaufen, wie verirrte Schafe, vorzugeben alles besser zu wissen, so tun als ob wir Gott seien. Oder wir bitten Gott uns die Wahrheit zu offenbaren, durch Einsicht und Bereitschaft zur Veränderung unserer Herzen, sodass wir nun sehend dem Hirten nachfolgen.

#jesus #herz #glaube #christ #bibel

1 Comment

  1. Ich mach hier mal direkt weiter, liebe Noemi,
    mit meinem Senf.

    So kenne auch ich viele Christen, die zum Einem mit dem Verstand,
    zum Anderen auch nur mit dem „Herz“ versuchen zu erkennen, im näher zu kommen.
    Nun, ich in meiner frechen Forschheit gehe ja davon aus, das der Herr immer mit dem + oder auch mit dem Plus „agiert“.
    Soll heißen, daß, wenn wir beides zum einsatz bringen, wir intensiver und auch tiefer zum Herrn kommen, ihn erfassen und auch verstehen, wie lieben können,
    Denn er hat uns doch beides gegeben.

    Muß jetzt schmunzeln, auch über mich, weil mir dieses Bild gerade spontan vor´s Gesicht kommt:
    Hat der Herr uns doch 2 (zwei) Ohren geschenkt zum Hören
    und nur einen Mund …

    Alles Liebe und Danke,
    Raffa.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s