Die Suche nach dem Schlüssel

Es gibt Brüder und Schwester in dieser Welt, welche von Kind auf merkten, dass irgend was in dieser Welt verkehrt läuft, es fehlt was. Als Kind ist es schwierig zu erklären was es für ein Mangel ist, doch als Erwachsener hat man die Möglichkeit zur Erkenntnis.

Eine sehr traurige Erkenntnis ist, nicht nach dem Sinn des Lebens zu suchen. Nicht mal ein Funken Neugierde zu haben, wer man wirklich ist und warum man gerade hier, in diesem Dorf, in einer kleinen Strasse, unter dem Dach lebt.

Was ist die Wahrheit des Lebens?

Viele Wissenschaftler suchen nach dem Schlüssel – Ein Beweismittel!

Was wenn ich euch sagen würde, wenn dieser Schlüssel nur gefunden werden kann, wenn man wirklich danach sucht. Und zwar nicht nach einem realen Gegenstand, sondern nach etwas unsichtbarem. Es gilt das Prinzip: Ohne Sucher keinen Schlüssel!

Erst nach vielen Jahren bekam ich den Schlüssel, zu dieser Wahrheit und es ging nur durch Suche.

Mein Herz weint, wenn Menschen die Suche aufgegeben haben – das Wissen nach der Wahrheit – den Sinn seines Lebens!

Das was ich gefunden habe, hat mein Leben, um 180 Grad gedreht. Nicht nur mein Leben, auch mein Wesen! Solch eine Veränderung wünsche ich dir von Herzen!

Der offensichtliche Mangel an Liebe auf dieser Welt, war als Kind unerträglich und nicht verständlich. Durch die Hoffnung auf die Liebe und den Glauben daran – begann die Suche nach dem Schlüssel und der Schlüssel war Jesus Christus und das Tor war mein Herz – Nur Der Herr hatte Zugang zu meinem Herzen! Er kennt nur zu gut mein Herz! Und hinter dem Tor war ein lang verborgener Schatz, das Wort Gottes – und dieses Wort verwandelte mein steiniges Herz im ein fleischliches.

Ich wurde lebendig und ich sah! Nun liebte ich wahrhaftig und fühlte mit!

Nun sehe ich das Leid auf dieser Welt, den Mangel an Liebe und die versteinerten Herzen – ich erkannte den Menschen und ihr Leid – ihre Seelen herumirrend im Labyrinth des Todes!

Mein Herz zerreisst, wenn ich daran denke, dass dieser Schatz bei vielen Menschen nicht geöffnet wird, durch Hoffnungslosigkeit, dem Weltlichen oder Unglauben!

Jesus, Herr, mein Gott und Retter – Ich bitte dich, um deine Hilfe und Barmherzigkeit – jeden Menschen zu animieren diese Suche mit dir anzutreten, dich zu finden, denn der Schlüssel bist du. Lass den Durst nach Liebe und Erkenntnis gestillt werden! Ich danke dir für deine Liebe, König der Hoffnung! Amen!

Ihr werdet mich suchen und finden; denn wenn ihr mich von ganzem Herzen suchen werdet. Jeremia 29:14

Bittet, so wird euch gegeben; suchet, so werdet ihr finden; klopfet an, so wird euch aufgetan. Mattäus 7:7

So ist Weisheit gut für deine Seele; wenn du sie findest, wird dir’s am Ende wohlgehen, und deine Hoffnung wird nicht umsonst sein. Sprüche 24:14

Spirituelles

2 Comments Hinterlasse einen Kommentar

  1. Danke Uroviel für deine klaren und wahren Worte.
    Du hast in der Kürze den Nagel auf den Kopf getroffen.
    Ich suche auch immer, wie man den Schlüssel den Menschen näher bringen kann oder ob es gar einen Schalter gibt, den man umstellen kann.
    Denn Gott hat uns die Liebe, die Wahrheit und die Gerechtigkeit unkaputtbar geschenkt und als Gabe in uns verankert.
    Doch durch die vielen materiellen Ablenkungen, wie auch durch die systematische Vorgehensweise des Widersachers trauen die Menschen weder sich selbst, noch der Liebe, noch…
    Statt dessen verkaufen sie lieber ihre Seele für einen Apfel und ein Ei, für Prestige oder ein anderes, nichtiges Räppelchen.
    Ich habe mir auch mit der Zeit „angewöhnt“, alle Menschen zu lieben, wissend, daß sie alle talentierte Gotteskinder sind, jedoch nicht davon wissen oder wissen wollen.
    Nun, manchmal lernt man nur durch Leid, wollen wir hoffen, daß einige auch einfacher zur Erkenntnis gelangen.

    Danke für deinen Beitrag,
    Raffa.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: