Mein Herz führte mich zu Jesus!

Ich habe erkannt, dass ich gesündigt habe und ich habe erkannt, dass ich auf der falschen Spur war. Ich habe Jesus gespürt- dass er mich bedingungslos liebt, doch ich habe zu diesem Zeitpunkt nicht erkannt, dass es Jesus war. Ich habe Jesus nicht erkannt!

Ich dachte es sei mein Schutzengel, welche mich so Liebe nämlich so wie Gott liebt!

Ich dachte ich hab es, doch es entglitt mir, denn ich verband diese Liebe nicht mit Jesus -Gott, sondern mit diesem Engel.

Diese Liebe war und ist ein Segen und sie ist wahrhaftig das ewige Leben, denn mein Leben wurde durch diese Liebe lebenswert.

Trotzdem sprach ich gedanklich mit den Engeln, ich vertraute ihnen. Die Engel gaben mir die Sicherheit, dass es nur das Gute gab, also nur Gott und die Liebe, sie vertuschten, dass es auch den Teufel gab und dass sie seine Sklaven sind. Bis ich merkte, dass sich diese Engel gegen mich aufbauten und böses wollten.

Mein Schutzengel lachte mich aus. Ich hatte unglaubliche Angst, als ich auch Schlafparalysen bekam und unglaublich grausame Träume.

Ich griff nach der Bibel, instinktiv und platzierte sie neben meinem Bett, seitdem wurde ich in der Nacht nicht mehr belästigt und hatte keine grausamen Träume mehr. Ich bat zu Jesus und er sagte, vertrau mir und ließ die Bibel.

Ich habe zur Bibel gegriffen und habe gelesen und ich habe mich mit Jesus befasst und ich erkannte ihn und sah ihn als mein Retter und Hirte – Ich sah Gott! Ich sah ihn endlich vor mir und erkannte die Wahrheit!

Durch die Bibel erkannte ich auch, dass es nicht nur gute Engel gab und dass es den Teufel gibt, sogar dass der Teufel mir dadurch näher war als Jesus. Ich sah ein, dass die Bibel wahr ist und zwar jedes Wort.

Um die Bibel zu verstehen, muss man Jesus kenne und Jesus in sein Leben einladen, so ließt man die Bibel durch Jesus Augen.

Ich habe auch mit Heilarbeit aufgehört, obwohl ich dies aus voller Überzeugung gemacht habe, weil ich die Liebe auch empfand, welche ich weiter geben wollte, doch ich glaube es war nicht richtig. Ich wollte den Menschen helfen und nun möchte ich Tag für Tag mehr über Jesus erfahren und ihn Kennenlernen, sodass ich anderen Menschen von Ihm erzählen kann, sodass sie ihn Kennenlernen und Heilung erfahren. Ich bekannte Jesus meine Sünden und eine Last viel runter.

Alle anderen Heilmethoden, haben mich mehr von Jesus distanziert anstatt zu ihm hin zu gehen, genau dies möchte das Böse erreichen, dass wir keine Zeit haben, uns mit Jesus und die Wahrheit – Gott und die Bibel zu befassen. Traurig aber wahr!

 

Für mich ist nun Jesus der Weg, die Wahrheit und das ewige Leben! 

Mein Herz führte mich zu Jesus Christus, weil er die Liebe lebte, wie ich sie mir von jedem einzelnen Menschen wünschen würde und diese Liebe möchte ich auch schenken und leben. Dies war schon immer mein Grund Gedanken und diese Liebe die Rute auch in mir. Doch ohne Jesus zu kennen, funktionierte es nicht.  Jesus zeigt wie es funktioniert, er lehrt das Evangelium! Er lehrt uns wie Gottes Kinder, wie als wir noch bei Gott lebten, zu leben.

Durch mein erlebtes kann ich dir sagen, keine Heilpraktik welche mit Engel, Geister, Rituale, Meditation, Yoga, Hypnose usw. zu tun hat, stammt von Gott und kommt von Jesus. Es blendet dich! Keine Religion, welche nicht die Bibel anerkennt und diese auch so lebt, wie es Jesus lebt, kommt von Jesus.

Ich musste es auch zuerst erleben, um es zu erkennen und so zu differenzieren. Es ist nichts rein sondern nur durch und mit Jesus und der Bibel. Liess die Bibel und du lernst Jesus – Gott kennen.

Nun lasse ich mich Taufe und zwar nicht auf katholische Art und Weise sondern so wie es in der Bibel steht. Ich freue mich drauf!

Der Weg mit Jesus geht weiter und ich liebe in von ganzen Herzen, weil er mich so fest liebt, dass er für mich gestorben ist. Solch eine Art von Liebe habe ich noch nie gesehen und empfunden, außer bei Jesus Christus, mein Hirte, Sohn Gottes – mein Vater.

 

In Liebe zu Jesus und den Menschen, Amen!

Noemi

 

Spirituelles

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: