Ändert euch, durch Erneuern eures Sinnes!

Nur wenn wir einsehen, dass wir das Handeln anderer Menschen nicht beinflussen könnne und sie nicht verändern können/dürfen, können wir lernen die Menschen mit anderen Augen zu sehen, ihr Handeln zu akzeptieren, die Ungerechtigkeit nicht gut zu heissen, aber den Mensch zu respektieren und lieben.

Jesus ist das Perfekte Vorbild, wie wir uns verändern, handeln und lieben sollten!

Uns zu verändern geht nur, wenn wir sehen, dass wir selber nicht perfekt sind und böse gehandelt haben. Veränderung geht nur durch den Entscheid für Jesus, Gottes Sohn und durch Gedankenerneuerung mit Hilfe des Heiligen Geistes und das Wort Gottes (Bibel). Aus eigener Kraft geht dies nicht!

Wir sind durch den Glauben eine neue Schöpfung geworden, lasst uns nun auch durch den Heiligen Geist verändern und wie die neue Schöpfung handeln. Gott bereitet uns vor für das neue reine, heilige Reich!

Und stellt euch nicht dieser Welt gleich, sondern ändert euch durch Erneuerung eures Sinnes, auf dass ihr prüfen könnt, was Gottes Wille ist, nämlich das Gute und Wohlgefällige und Vollkommene. Römer 12:2

Richtet nicht, auf daß ihr nicht gerichtet werdet. Denn mit welcherlei Gericht ihr richtet, werdet ihr gerichtet werden; und mit welcherlei Maß ihr messet, wird euch gemessen werden. Was siehst du aber den Splitter in deines Bruders Auge, und wirst nicht gewahr des Balkens in deinem Auge? Oder wie darfst du sagen zu deinem Bruder: Halt, ich will dir den Splitter aus deinem Auge ziehen, und siehe, ein Balken ist in deinem Auge? Du Heuchler, zieh am ersten den Balken aus deinem Auge; darnach siehe zu, wie du den Splitter aus deines Bruders Auge ziehst! Matthäus 7

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s