Berufen um zu lieben!

Es ist manchmal nicht einfach, Menschen zu lieben, welche uns Böses angetan haben. Doch Jesus möchte, dass wir alle Menschen lieben und zwar erst recht diejenigen, welche unsere Feinde zu sein scheinen.

Jesus hat die Sünde immer getrennt vom der Person gesehen, ansonsten würde er uns nicht lieben können, sondern uns hassen, weil wir Sünder sind und Gott Sünde hasst.

Genau so müssen wir es auch betrachten, es ist nicht der Mensch den wir hassen, sondern die Sünde, die er getan hat. Den Mesnchen lieben wir und segnen ihn und zwar jeden Menschen!

»Euch aber, die ihr mir wirklich zuhört, sage ich: Liebt eure Feinde und tut denen Gutes, die euch hassen. Bittet Gott um seinen Segen für die Menschen, die euch Böses tun, und betet für alle, die euch beleidigen. Lukas 6,27-28

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s