Psychische Anstalt

Es ist erschreckend zu sehen, dass die Menschen blind sind, weil sie nicht die Wahrheit Gottes kennen oder diese nicht annehmen wollen.

So wie Jesus real ist, sind auch Dämonen real und Menschen, welche nicht mit den finsteren Mächten in Kontakt gekommen sind, glauben nicht daran.

Wie erklärt ihr euch denn, Mitmenschen welche Stimmen hören oder Sachen sehen, welche scheinbar nicht da sind? Ja, die sind doch alle gestört! Alle leiden Sie unter Schizophrenien und Psychosen, leiden unter Persönlichkeitsstörungen oder agieren als unkontrollierbare Zombies. Alles nur Einbildung, alles nur Macht unserer eigenen Fantasie!

Es stimmt mich sehr traurig, dass man heutzutage so schnell als psychisch gestört abgestempelt wird, sobald man einen Geist sieht oder gar an Jesus glaubt.

Sind alle Christen auf der Welt psychisch gestört oder erzählen Christen doch die Wahrheit über die Wesen und dessen Identitäten, welche im Himmel und/oder auf der Erde leben? Sind alle Menschen, welche Stimmen hören psychisch gestört?

Jesus Christus hat die Macht, den finsteren Mächten Einhalt zu gebieten. Sein Name steht über jedes Wesen im Himmel und auf der Erde. Wie schön wäre die Vorstellung, wenn man in eine psychiatrische Anstalt gehen würde und durch Gebete, das Evangelium und Proklamation im Namen Jesu, die vom Arzt diagnostizierte psychischen Krankheiten, heilen könnte.

Zur vollständigen Heilung ist Glaube an unseren Retter Jesus Christus, die Busse und sein Werk am Kreuz nötig und nicht sinnlose Medikamente, welche nicht das tatsächliche Problem an der Wurzel packen.

Was macht die Welt? Die Welt nimmt die Menschen, welche psychisch gestört sind von der Bildfläche weg und sperrt diese ein. Nun ist man erst Recht physisch und psychisch gefangen, den Mächten ausgeliefert, weil da keiner glaubt. Es fühlt sich kalt und einsam an!

Wie viel Bosheit steckt in uns Menschen zu glauben, besser zu wissen als Gott! Dies ist und wird leider bis ans Ende immer unser Fallstrick sein, da wir so nicht Gott die Ehre geben wollen, sondern uns selbst. Vor unangenehmen Themen, wenden wir unseren Kopf ab, anstatt der Wahrheit ins Gesicht zu sehen. Die Wahrheit ist und kommt aus Gott!

Also nein, man ist nicht psychisch gestört, man wird nur von Dämonen beeinflusst, gequält, bedrängt und sogar in Besitz genommen, weil man ihnen durch Sünde und Leben ohne Gott, erlaubt hat, mit einem psychisch und körperlich so zu handeln. Versteht mich nicht falsch, ich sehe und will nicht überall den Satan sehen, aber es gibt gewisse Anzeichen und Symptome am Menschen, welche ich nicht als Zufall hinnehmen kann.

Liebe  Brüder und Schwester,

betet für alle Mitmenschen, welche gefangen sind und geplagt werden von finsteren Mächten auf dieser Welt. Betet für Sie, dass sie erstgenommen werden und nicht von der Gesellschaft als durchgeknallt abgestempelt werden, sondern als Opfer von Satan.

Vater, lass alle Mitmenschen den Herrn Jesus, erkennen und annehmen als ihren Retter. Busse tun und abkommen von ihren sündhaften Wegen und Taten. Seien Sie gesegnet in Jesus und behüten vom  unsichtbaren Feind. Im Namen Jesus bitte ich dich Vater. Amen.  

Seid gesegnet, Noemi

Spirituelles

6 Comments Hinterlasse einen Kommentar

  1. Danke für deine berührenden Worte, mit einer Dringlichkeit die ich nur gut nachvollziehen kann…

    Wer auf einen kurzen und direkten Weg aus dem Bewusstseinskäfig aussteigen möchte dem empfehle ich http://www.ellen-michels.de.
    Dazu möchte nur kurz meine Erfahrung mitteilen:
    Ich selber hatte mit Glauben nie was zu tun und man hätte mir bis vor zwei Jahren allesmögliche erklären oder sagen können was auf der Welt passiert und los ist.
    Fakt ist das ich durch meine Sinnkrise 2012 herausfinden wollte, warum ich keine Lebenskraft mehr habe. Mein Akkus waren komplett leer… und verstand die Welt nicht mehr! Ich überzog eine Traurigkeit und das zeichnete sich schon seid Kindstagen ab.
    Wegen dieser Krise wollte ich nun alles wissen über Spiritualität, Esoterik und bin immer Wege gegangen die mich rückblickend stark davon abhielten auf den direkten Weg der Befreiung meiner Seele zu kommen.
    Seitdem öffnen sich täglich Türen die mir das Geschehen um mich herum mit inneren Erkenntnissen einhergehend deutlich werden. Die Wahrheit kommt nur von Innen, aus der göttlichen Quelle, Inspiration, die dann jeder selber für sich erfährt!
    Die Schleier des Vergessens (Getrenntheit von der Urkraft)
    kann nur die Allmacht von unserer Seele auflösen
    zwar so das es in einem inneren Wachwerdeprozess für jeden so wie es gut ist geschieht…Die Lösung liegt nie im Verstand. d.h. wir können andere in ihrem Denken und Handeln nur wenig durch Aufklärung beeinflussen, die Programmierungen in Uns sind so eingraviert das man sich nur in diesem begrenzten Bewusstsein aufhält. Es kann bei dem ein oder anderen etwas wachrufen, doch selbst dann liegen noch viele Steine im Weg.

    Ich hoffe auch innigst, das noch viele Seelen den direkten Weg erkennen und sich aus der Drangsale des eigenen Denkens und Fühlens befreeien können. Denn das Bewusssseins des AntiChristen ist mächtig

    Herzlichst Petra

    Liken

    • Hallo Petra, danke für deine Ratschläge. Sobald ich etwas Urkraft oder göttliche Quelle lese, erinnert mich das sehr an meine Esoterik und New Age Zeit. In das Okkulte möchte ich mich nie wieder reingeben, da ich weiss, dass andere Mächte in Spiel sind und es für Gott ein Gräuel ist, wenn man diese Praktiken ausübt. Ich war auch auf der Seite, welche du empfohlen hast, leider sehe ich auch da sehr viele rote Lampen aufleuchten. Frau Ellen Michels proklamiert ein selbstbestimmtes Leben zu Leben. Ich jedoch empfehle dies nicht, da Jesus mein Leben bestimmen soll und nicht ich selbst. Zudem bin ich überzeugt, dass Ihre Praktiken nur kurzzeitig was nützen und langfristig von Gott trennen. Unser Heiler ist Jesus Christus. Was in deiner Kindheit passiert ist, tut es mir sehr leid, was dir widerfahren ist wahr sicherlich nicht von Gott gewollt, jedoch such nicht dein Heil bei einem Menschen, welche falsche Lehren verbreitet sondern bei Jesus direkt. Gottes Wort ist sehr klar und die Wahrheit: Jesus ist der Weg, die Wahrheit und das ewige Leben nichts kommt zum Vater als durch ihn. Wenn du dir Seelenheil wünschst, richte dein Blick auf Jesus und die Bibel. Gott möge dich segnen und auf deinem Weg begleiten. Amen! von Herzen Noemi

      Gefällt 2 Personen

  2. Ich danke für deine ehrliche Antwort! Ich weiß. dass es ein sehr empfindsames Thema ist.
    Für mich ist der Weg erst dadurch klar geworden.
    Die Gnade wirkt und bin mit meiner Seele in Kontakt.
    Doch auch dein Weg ist gut! Ich wünschte das viele gleich so sehen und glauben könnten.
    In der Welt sind aber soviele vom Glauben abgekommen und führen selber Regie im Leben ohne IHN!
    Für mich gibt es keinen besseren Weg und das andere folgt von ganz allein ohne das mich Jemand vom Glauben überzeugen wollte.

    von Seele zu Seele
    Petra

    Liken

    • Denn die Menschen werden viel von sich halten, geldgierig sein, prahlerisch, hochmütig, Lästerer, den Eltern ungehorsam, undankbar, gottlos, lieblos, unversöhnlich, schändlich, haltlos, zuchtlos, dem Guten feind, Verräter, unbedacht, aufgeblasen. Sie lieben die Ausschweifungen mehr als Gott; sie haben den Schein der Frömmigkeit, aber deren Kraft verleugnen sie; solche Menschen meide! Zu ihnen gehören auch die, die sich in die Häuser einschleichen und gewisse Frauen einfangen, die mit Sünden beladen sind und von mancherlei Begierden getrieben werden, die immer auf neue Lehren aus sind und nie zur Erkenntnis der Wahrheit kommen können. (Timotheus 2 3,1-7)

      Gefällt 1 Person

      • Ja, das ist sehr wahr.
        Für Menschen die ihre Seele nicht mehr spüren können, so war es bei mir, erkennt man nicht einmal das was die Bibel beschreibt oder ausdrücken möchte..
        Nicht jeder liest die Bibel.

        Diese Wahrheit kommt auch von Innen, sobald die Seele durch Gnade befreit wird in einem inneren Erkenntnisweg.

        Hier kommt man an die Wahrheit heran ohne die Bibel zu lesen oder zu studieren.
        Probieren geht über studieren…eine alte Weisheit!

        Danke für deine Zitate…
        Jesus hat uns den direkten Weg vorgelebt!
        So mögen sich noch viele Seelen erinnern wie wir zurück ins höchste Bewusstsein, Urseele, Vater, Gott kommen
        Alles ist möglich!

        Liken

      • Wenn die Bibel Wort Gottes ist, dann ist es war, was darin steht. Dämonen sind war und dass der Mensch Sünde hat ist auch wahr. Es geht nichts ohne das Wort Gottes. Es geht nichts aus deiner eigenen Kraft aus, du kannst dich nicht selber erretten sondern Jesus und den Glauben an Ihn und sein Opfer. Das Heil kommt von den Juden (altes und neues Testament sind EINS). Jesus lebte als Jude, es ist also der Gott Abrahams, Isaaks und Jacobs, der wahre Gott- Jesus hat nicht von einer Urkraft oder Quelle gepredigt – nein er hat vom Alten Testament gepredigt – er nahm Bezug auf das alte Testament (Tora & Tanach). Probieren geht über studieren ist eine Redenart, aber es ist nicht Wahrheit, es ist nämlich nicht aus Gottes Wort entsprungen, der Bibel. Möge dich der Heilige Geist überführen und dir die Wahrheit aufzeigen. Und wende dich ab von der Irrlehre, dass Gott eine Urkraft oder Quelle oder alles ist.Alles Gute!

        Gefällt 2 Personen

Schreibe eine Antwort zu Uroviel Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: