Konzepte brechen, um eigenen Wachstum zu fördern

Konzepte sind von Religion zu Religion, von Land zu Land, von Mensch zu Mensch anders. Es betrifft meistens Themen des Alltags, in der aktuell befindenden Lebensphase der Person (Individuums). Viele oder sogar die meisten Konzepte werden von Vorfahren zu Vorfahren weitergegeben und auch so gelebt.

Es stimmt mich traurig, zu sehen, dass es auch Personen gibt, welche die Konzepte zwar annehmen, weil die Bekannte, Freunde, Verwandten, Staat einem das Sagen, jedoch im Herzen spüren, dass es nicht der eigenen Richtigkeit entspricht.

Aus Angst alleine da zu stehen, nimmt die Person den Weg des geringsten Widerstandes. = Den Weg der Mehrheit in seinem Umfeld!

Durch Konzepte auf denen man seit Generationen beharrt, lässt man sich kein Spielraum für eventuelle andere Möglichkeiten = Erfahrungen, Handlungen, Ideen usw.

Die Eigenschaften des kreierenden, schöpferischen, formenden, ideenreichen Wesens – Mensch wird nicht mehr genutzt. Man verlässt sich auf die Aussagen anderer und lebt danach. Wunderschöne Erfahrungen und Ideen (Inspirationen) gehen somit verloren, die Möglichkeiten neues zu schaffen kann nicht mehr vollständig genutzt werden. Das könnte der Grund sein, warum die Menschen sich so unvollkommen fühlen, ihr Leben als Last und Alltagstrott sehen = Empfinden keine Möglichkeiten, keine Wahl zu haben, sich in einem falschen Weg zu befinden (im falschen Film).

Das Bewusstwerden der eigenen Wahl bez. die Wahl zu haben zu entscheiden, ist der erste Schritt ein Konzept zu brechen. Man erkennt, dass das Konzept ein Trugbild ist und ein Hindernis für die spirituelle Entwicklung / Entfaltung. Es gehört natürlich auch viel Mut dazu, sich nicht in ein Konzept reindrängen zu lassen und „Nein“ zu sagen. Werde dir Bewusst,  dass du über dein Leben jederzeit alleine Bestimmen kannst und wiederum wieder umentscheiden kannst.

Lass es fließen, um die Möglichkeiten überhaupt an dich ran zu lassen und ihnen eine Chance zu geben!

Du musst also nicht zwingend diesen Weg gehen, du darfst, aber du kannst noch viele weitere Wege benutzten. Es ist von Vorteil sich ein Bild von allen Wegen (Möglichkeiten) zu machen und sich für Einen, auf dich abgestimmten, zu entscheiden. Erfahre das Potential, denn „Nichts ist Unmöglich“. Lohte die Möglichkeiten aus und erschaffe dir deine Wahrheit! Dein Lebensplan! Dein Konzept!

In Liebe,

eure Uroviel

Spirituelles

1 Comment Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: