Grenze? Welche Grenze denn?

Es ist nicht einfach seinem Herzen zu folgen. Geschweige seine innersten Herzenswünsche zu erfüllen. Doch was hindert uns daran? Die Antwort darauf ist, wir hindern uns selbst daran. Wir sind die, die wollen oder eben doch nicht wollen.

Unser Ängste scheinen uns hier auch wieder Grenzen zu setzten, wo es doch keine Grenzen gibt. Die Angst zu Versagen oder nicht der Norm zu entsprechen lässt uns zweifeln und uns von unseren wahren Wünschen abkommen. Du bist der, der sich Grenze setzten kann, doch sei gewiss, die Grenzen die du dir setzten wirst, kommen deinen Herzenswünschen sowie das Streben nach Wachstum und Erfahrung deiner Seele nicht immer zu gute.

Der Herzenswunsch scheint so nah, und doch so fern. Wir geben meistens bereits bei den Gedanken an unseren Wunsch auf und entscheiden uns für die gemütlichere und leichtere Variante. Wir schwimmen mit dem Strom nicht gegen den Storm. Wir ziehen mit der Menschenmasse mit und getrauen uns nicht, unser eigenes Leben zu leben. Sag mir bist du glücklich mit deinem Leben, ist es überhaupt dein Leben oder das Leben eines anderen/anderer?

Der innere Wunsch nach der Erfüllung deiner Herzenswünsche bleibt immer bestehen, er ist jedoch meist unter einer Decke gekehrt und man sieht in darum auf anhieb nicht mehr. Glaub an dich und sei mutig, denn das braucht es um einem Herzenswunsch zu folgen. Ich weiss, unseren Verstand braucht es auch, nämlich um Entscheidungen zu treffen, keine Frage, doch unser Verstand überlässt der Angst manchmal viel zu viel Spielraum, sodass viele Grenzen gesetzt werden. Zum Beispiel: Wer sagt, dass der Tod eine Grenze ist? Oder wer sagt, dass eine Landesgrenze eine Grenze ist die Länder trennt? Hinterfrage dich und entscheide selbst!

Folge den Weg deines inneren, geringsten Widerstandes und nicht der der Anderen. Ein gutes Beispiel ist Einstein oder sogar Jesus, sie folgten ihren Herzenswünschen, obwohl sie von anderen Leuten verpönt oder als Irre bezeichnet wurden. Doch es war ihr Leben und wahrhaftig sie lebten es!

Ich lege euch ans Herz:

  • Hört auf euer Herz und wird eure Herzenswünsche bewusst.
  • Habt keine Angst nicht der Norm zu entsprechen sondern geht euren eigenen Weg, den Weg eures Herzen, der innigsten Wünsche.
  • Habt Vertrauen zu euch und der Liebe in und um euch.
  • Lebe dein Leben und sei frei in deinem Handeln und Tun.
  • Hinterfrage dein Handeln und Denken und entscheide selbst.

 

Seid in Liebe umhüllt,

eure Uroviel

Spirituelles

2 Comments Hinterlasse einen Kommentar

  1. Liebende Noemi

    Die Begrenzten ängstigen sich vor Entgrenzung
    Ja Hass ist oft Ihre Antwort
    Schon seit Alters her

    Und die Ihre Herzensmitte noch verloren suchen
    Gieren nach Grenzsetzungen
    Das Grenzenlose macht Ihrem Ego Angst
    Denn darin löst Es Sich auf verfließt
    Wie Morgennebel in der Sonnenflut

    Abgrenzung habe ich schmerzlich gelernt
    Hin zu Menschen die Energie Lebenskraft ziehen
    Und zu jenen Seelen die keine Veränderung wollen
    Auch in Vereinen Gruppen bliden sich kollektive Trägheitsfelder
    Die zu stören Dich mich zum Feinde macht

    Auf Deine Fragen oben hin
    Ja ich bin glücklich mit meinem Leben
    „Nicht ich sondern Der Andere in mir“
    So fällt Lieben leicht
    Ich bin ja nur das Pferd auf dem der edle Reiter führt
    Wie Christopherus ist die Last leicht und froh

    Obwohl ich derzeit alleine lebe
    Habe ich Gemeinschaft mit allen Menschen

    „Denn das Leben ist Lieben“
    lächelnd
    Ein Romantitel aus den Kindheitstagen
    In der Bibliothek meiner Mutter hat mich fasziniert elektrisiert
    lachend so stehe ich unter Hochspannung
    In Deutschland:
    Warnschild: „Vorsicht Hochspannung LEBENSGEFAHR“

    danke für Deine herzerfrischende Wesensart
    Dir Joaquim

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: