Botschaft 1

Erzengel Chamuel zeigte mir in einer tiefen Meditation, dass man eine dunkle Wolke (Meine Interpretation: tiefschwingende, schlechte Energie / bez. Angst, Verletzung, unterdrückte, negative Emotionen und alles was nicht Liebe ist) mit Liebe in eine rosarote Wolke verwandelt werden kann. Der Erzengel ummantelte die dunkle Wolke mit seiner Energie, der bedingungslosen Liebe. Sehr schnell wurde die dunkle Wolke zu einer rosaroten Wolke.

Fazit: Dunkle Wolken hat jeder Mensch in sich. Ich hoffe sehr, dass wir eines Tages alle dunklen Wolken in Liebe verwandelt haben. Doch das klappt nur, wenn wir alle am gleichen Strick ziehen.

Jeder Mensch hat einen eigenen Willen, sodass die dunklen Wolken nur von einem Selbst mit Liebe getränkt werden können. Man braucht Kraft und Mut den Weg der inneren Veränderung zu gehen. An sich zu arbeiten, benötigt viel Disziplin und ist harte Arbeit.

Die Heilung ist nur möglich, wenn die betreffende Person an sich selber arbeiten will. Die Lichtarbeiter, die Engel und Gott haben die Möglichkeit euch den Weg aufzuzeigen, doch den Weg muss jeder Selbst beschreiten. Jesus hat es uns ebenfalls demonstriert! (Bibel, Neues Testament)

Und so versuche ich durch bedingungslose Liebe, die Menschen, welche von Dunkelheit umgeben sind (Hass, Depression, Angst, Rache, Eifersucht usw.) mit Liebe zu begegnen. Jeder Tag ist das meine Herausforderung!

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!

Spirituelles

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: